Madeira Urlaub alleine

Madeira Urlaub alleine – Das portugiesische Inseljuwel Madeira ist nicht nur beliebt bei Familien und Paare, auch Singles kommen hier auf ihre Kosten.

Das ganze Jahr über gibt es hier sommerliche Temperaturen, ohne jedoch unter einer sehr große Hitze leiden zu müssen.

Die Insel besitzt eine exotische Flora und landschaftliche Höhepunkte. Für jeden Reisenden findet sich auf Madeira die passende Unterkunft und das Freizeitangebot bietet auch für einen Madeira Urlaub allein viel Abwechslung.

Komplette Freiheit

Ein Madeira Urlaub alleine bietet die komplette Freiheit für Unternehmungen oder Ausflüge.

Madeira Urlaub alleine

Madeira Urlaub alleine

Kontakte können zu jeder Zeit auf der Insel geknüpft werden, sodass ein Urlaub unter Gleichgesinnten ein spannendes Erlebnis werden kann.

Viele Singles wollen einfach nur Sonnenbaden und im Meer schwimmen.

Einfach mal die Seele baumeln lassen, heißt die Devise.

Wer das will, kann aber auch gemeinsam mit anderen Alleinreisenden Ausflüge unternehmen.

Alleine lässt sich die Insel aber auch sehr gut erkunden.

Breites sportliches Angebot

Neben den vielseitigen Ausflugszielen gibt es ein breites sportliches Angebot. Viele Urlauber kommen wegen den Wanderwegen, die durch traumhafte Landschaften führen. Wassersport wird hier aber auch groß geschrieben.

Ebenso gibt es Canyoning, Mountainbike-Touren, Whalewatching, Klettertouren, Schwimmen und Tauchen. Wer es lieber etwas ruhiger angehen möchte, findet hier auch Möglichkeiten zum Golfen.

Surfen, Kiten und Segeln sind ebenfalls beliebte Sportarten auf der Insel. An Events mangelt es ebenfalls nicht. Das Atlantik-Festival, die Oldtimer Rallye oder das Programm an Silvester sind ebenfalls sehr beliebte Events, die zahlreiche Besucher anziehen.

Dörfer mit Charme

Madeira hat nicht viele Städte, dafür aber viele Dörfer mit Charme. Eines der ältesten Fischerdörfer der Insel ist Câmara de Lobos.

Der kleine Fischerort mit seinen engen Gassen ist sicher für einen Abstecher bestens geeignet. Am Abend können die Fischer beobachtet werden, die ihre Boote für die Fahrt aufs Meer fertigmachen.

Für Ruhesuchende ist der Ort sicherlich ideal und in vielen kleinen Bars kann der Tag beendet werden.