Madeira Urlaub Erfahrung

Madeira Urlaub Erfahrung – Natur pur

Madeira Urlaub Erfahrung

Madeira Urlaub Erfahrung

Die Blumeninsel im Atlantik ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber.

Kaum ein anderes Urlaubsziel bietet so eine abwechslungsreichere Pflanzenwelt gepaart mit vielen imposanten Naturschauspielen, wie die vulkanische Insel Madeira.

Bedingt durch ihre unterschiedlichen Mikroklimata bietet Madeira ursprüngliche, üppig blühende Täler, grüne Schluchten, imposante Berglandschaften, zerklüftete Schluchten mit gigantischen Felsformationen, tosende Wasserfälle und aromatisch duftende Lorbeerwälder.

Madeira Urlaub Erfahrung – Tipps für Wanderfreunde

Die meisten der unzähligen Wanderrouten und Pfade sind gut ausgebaut.

Besonders die Wege entlang der Levadas können auch für ungeübte Naturliebhaber gut gemeistert werden.

Dennoch ist festes Schuhwerk mit einem ordentlichen Profil unverzichtbar.

Der zusätzliche Wanderstock sorgt für Halt und Trittfestigkeit.

Ins Wandergepäck gehört auch ein Regenschutz sowie Jacke oder ein Pullover, da besonders in den Bergen das Wetter schnell umschlagen kann.

Außerdem ist es sinnvoll, genügend Wasser und etwas Proviant dabei zu haben.

Madeira Urlaub Erfahrung – Nützliche Hinweise

Einige Wanderwege führen durch Tunnelsysteme.

Daher sollten Sie sicherheitshalber auch eine Taschenlampe dabei haben.

Ein Handy ist für den Notfall sinnvoll, allerdings ist nicht überall ein ausreichendes Netz verfügbar.

Überfordern Sie sich nicht und sorgen Sie immer für ausreichende Verschnaufpausen.

Madeira Urlaub Erfahrung – Geführte Wanderungen

Wenn Sie Madeira-Neuling sind, ist es empfehlenswert, an geführten Wanderungen teilzunehmen.

Unter der Leitung erfahrener Tour-Guides erkunden Sie die Gegend am besten.

Sie erfahren Wissenswertes über Flora und Fauna und haben die Möglichkeit, Touren je nach Schwierigkeitsgrad auszuwählen.

Bei Wanderungen auf eigene Faust überschätzt man sich schnell und ist hinterher erschöpft.

Oft macht es auch mehr Spaß in der Gruppe zu wandern.

Hier werden oft sehr schöne Kontakte mit Gleichgesinnten geknüpft.

Madeira Urlaub Erfahrung – Genuss und Lebenskunst

Auf Madeira gehört Genuss zu Lebensart.

Die herzlichen Insulaner lieben ihre Küche.

Und sie leben es ebenso, sich über das Essen zu unterhalten.

Die meisten traditionellen Gerichte der Insel werden mit viel Knoblauch, Lorbeer und Wein zubereitet.

In den Restaurants werden die Gäste so richtig verwöhnt und selbst im kleinsten und noch so abgelegenen Bergdorf findet sich eine Taverne, in der man köstliche kulinarische Spezialitäten und erlesene Madeira-Weine serviert bekommt.

Madeira Urlaub Erfahrung – Kulinarische Tipps

Einfach aber äußerst schmackhaft und sehr bekömmlich, so wird die maderensische Küche bezeichnet.

Mit viel Liebe und Fingerspitzengefühl werden die Gerichte auf der Insel zubereitet, damit auch das einfachste Gericht zu einem wahren Gaumenschmaus wird.

Ob Vorspeisen, Fleisch- oder Fischgerichte, hier kommt Jeder auf seine Kosten.

Madeira Urlaub Erfahrung – Beliebte Vorspeisen

Zu den typischen Vorspeisen auf Madeira gehören die sogenannten Lapas, zu deutsch: Entenmuscheln.

Diese leckere Spezialität wird in der Pfanne, noch heiß, serviert.

Ebenso bekommt man häufig gegrillte Napfschnecken oder Gaiado, eine besondere Thunfischart, als Vorspeise.

Dazu isst man Fladenbrot mit Knoblauch oder leicht geröstetes Bauernbrot.

Madeira Urlaub Erfahrung – Inseltypische Fleischspezialitäten

Ein typisches Gericht auf der Blumeninsel sind die schmackhaft zubereiteten Espetadas.

Das sind tradtionelle Fleischspieße, die man überall auf Madeira bekommt.

In den speziellen Espetada-Resaurants befinden sich an den Tischen besondere Halter, in die die Spieße hineingesteckt werden.

Die Fleischorten können vorher ausgewählt werden.

Am beliebtesten sind Rinder- Espetadas.

Das Fleisch wird mit Meersalz, Lorbeer, Knoblauch und anderen Kräutern stark gewürzt und über einem offenen Holzfeuer gegrillt.

Ein wahrer Genuss, zu dem meistens einige Scheiben Knoblauchbrot, frittierte oder gebackene Maiswürfel, oder Süßkartoffeln gereicht werden.

Madeira Urlaub Erfahrung – Traditionelle Fischgerichte

Natürlich gibt es auf Madeira fangfrische Spezialitäten, die jedem Fisch-Liebhaber das Wasser im Mund zusammen laufen lassen.

Die Auswahl an Meeresfrüchten ist riesig und köstlich sind die Fischgerichte auf jeden Fall.

Besonders beliebt ist hier der traditionelle Espada.

Der weiße und äußerst saftige Fisch schmeckt besonders lecker mit gebackenen Bananen.

Wenn Sie Lust auf etwas Besonders haben, empfiehlt sich auch ein gegrillter Bodaio oder der Garoupa.

Ein besonderer Genuss ist auch der typische Fischeintopf, der Caldeirada.

Jetzt einfach Ihren traumhaften Madeira Urlaub buchen.